Einsatz

Wappen der Gemeinde Bedburg-Hau
Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau

Wappen der Gemeinde Bedburg-Hau
Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau

Ölspur am 16.04.2016

Qualburg: Kraftstoffspur, Ölspur.

Alarmstichwort
H-3 – Kraftstoffspur
Einsatzort
Qualburg, Sommerlandstrasse
Alarmierte Einheiten
Löschgruppe Huisberden / Emmericher Eyland / Bylerward · Löschgruppe Qualburg
Alarmierung
16.04.2016 um 09:09 Uhr
Ausfahrt
09:13 Uhr
Rückkehr
19.04.2016 um 10:32 Uhr
Einsatzleiter
GBI Klaus Elsmann · GBI Stefan Veldmeijer

Eine kilometerlange Ölspur auf der Sommerlandstrasse war der Auslöser für einen Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr Bedburg-Hau am heutigen Samstag (16.04.2016). Um 09:09 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau alarmiert. Die Einsatzkräfte streuten die etwa vier Kilometer lange Ölspur vom Kreuzungssbereich Koppelstrasse der Sommerlandstrasse bis zur Friedenstrasse in Huisberden mit Ölbindemittel ab. Als Verursacher geht die Feuerwehr von einer landwirtschaftlichen Arbeitsmaschine aus. Besonders in den Kurvenbereichen waren beide Fahrbahnseiten betroffen. In dem mehrstündigen Einsatz waren etwa 20 Einsatzkräfte unter der Leitung der Gemeindebrandinspektoren Stefan Veldmeijer und Klaus Elsmann beschäftigt.

TSF-W

KdoW

Funkrufname
BDH LEITER

TSF-W

Einheit
Löschgruppe Qualburg
Funkrufname
BDH04 TSF-W 1

LF10

Einheit
Löschgruppe Qualburg
Funkrufname
BDH04 LF 10-1