Einsatz

Wappen der Gemeinde Bedburg-Hau
Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau

Wappen der Gemeinde Bedburg-Hau
Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau

Ölspur am 27.01.2019

Schneppenbaum: CBRN Stufe 1, Niederländischer Transporter verursacht drei Kilometer lange Ölspur / Autofahrer zeigt sich verärgert über Maßnahmen der Feuerwehr

Alarmstichwort
C-1 – CBRN Stufe 1
Einsatzort
Schneppenbaum, Johann-van-Aken-Ring , Alte Bahn/ Holzstraße
Alarmierte Einheiten
Löschgruppe Hasselt · Löschgruppe Schneppenbaum
Alarmierung
27.01.2019 um 15:43 Uhr
Ausfahrt
15:46 Uhr
Einsatzleiter
GBI Klaus Elsmann · GBI Stefan Veldmeijer

Ein Defekt an einem niederländischen VW-Transporter sorgte heute (27.01.2019) für eine drei Kilometer lange Ölpsur auf dem Johann-van-Aken-Ring in Schneppenbaum bis zur Holzstraße in Hasselt.

Um 15:43 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau alarmiert. Die 25 Einsatzkräfte streuten in fast zwei Stunden die Ölspur beginnend im Kreuzungsbereich Alte Bahn/ Johann-van-Aken-Ring, über die Bundesstraße 57 hinaus auf der Holzstraße ab. Für die Zeit des Einsatzes war die Strecke einseitig gesperrt. Die Polizei konnte den Verursacher ermitteln.

Mit Kopfschütteln reagierten die Einsatzkräfte allerdings auf einen Autofahrer. Er hatte die Straßenabsperrung an der Alten Bahn einfach umfahren und das Durchfahrverbot missachtet. Darauf angesprochen, beschwerte er sich: “Die Absperrmaßnahme sei nicht als Absperrung erkennbar. Auch sei er im Besitz von Sonderrechten und dürfe die Straße trotz des Einsatzes befahren”. Im einem Gespräch konnte der Einsatzleiter den aufgeregten Fahrer beruhigen und zur Rückkehr bewegen.

KdoW

Funkrufname
BDH LEITER

StLF10/6

Einheit
Löschgruppe Schneppenbaum
Funkrufname
BDH05 MLF 1

HLF20

Einheit
Löschgruppe Hasselt
Funkrufname
BDH01 HLF20 1

MTW

Einheit
Löschgruppe Schneppenbaum
Funkrufname
BDH05 MTF 1

MTW

Einheit
Löschgruppe Hasselt
Funkrufname
BDH01 MTF 1