Einsatz

Wappen der Gemeinde Bedburg-Hau
Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau

Wappen der Gemeinde Bedburg-Hau
Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau

Verkehrsunfall, eingeklemmt am 05.02.2019

Till-Moyland: Chirurgisch RTW, Gegen Baum geprallt: eCall setzt Notruf ab

Alarmstichwort
R-3 – Chirurgisch RTW
Einsatzort
Till-Moyland, Moyländer Allee
Alarmierte Einheiten
Löschgruppe Hasselt · Löschgruppe Huisberden / Emmericher Eyland / Bylerward · Löschgruppe Qualburg · Löschgruppe Till-Moyland
Alarmierung
05.02.2019 um 07:46 Uhr
Ausfahrt
07:52 Uhr
Rückkehr
08:18 Uhr
Einsatzleiter
GBI Klaus Elsmann · GBI Stefan Veldmeijer

Glück im Unglück hatte am Donnerstagmorgen ein Autofahrer auf der Moyländer Allee in Till-Moyland. Nach Polizeiangaben verlor ein 43 Jahre alter Mann aus Bedburg-Hau aus bislang unbekannter Ursache in Höhe des ehemaligen Moyländer Forsthauses die Kontrolle über seinen Wagen und prallte gegen einen Baum. Mit leichten Verletzungen konnte er vom Rettungsdienst aus dem umgekippten Auto befreit und in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Feuerwehr, die unter der Leitung von Gemeindebrandinspektoren Stefan Veldmeijer und Klaus Elsmann mit insgesamt 30 Kräften im Einsatz war, sicherte das Fahrzeug und die Unfallstelle.

Das Besondere an dem Unfall: Das im Fahrzeug verbaute eCall-System alarmierte gegen 7.54 Uhr Feuerwehr und Rettungsdienst mit dem Hinweis „Verkehrsunfall“. „Die Servicezentrale des Automobilherstellers in Magdeburg hat den Notruf abgesetzt und gleich auch die Koordinaten des Fahrzeuges mitgeschickt“, berichtet Michael Hendricks, Pressesprecher der Freiwilligen Feuerwehr Bedburg-Hau, auf Anfrage unserer Redaktion. Für ihn war es eine Premiere. „In meiner langjährigen Zeit als Pressesprecher der Freiwilligen Feuerwehr war es das erste Mal in Bedburg-Hau, dass wir durch das eCall-System alarmiert wurden.“ Dabei handelt es sich um ein von der Europäischen Union vorgeschriebenes automatisches Notrufsystem für Kraftfahrzeuge, das die Hersteller ab dem 31. März 2018 in alle neuen Modelle von Pkw und leichten Nutzfahrzeugen einbauen müssen. eCall ist die Kurzform für emergency call. „Eine gute Sache“, wie Hendricks findet.

Quelle: RP-Online.de, Julia Lörcks

TSF-W

KdoW

Funkrufname
BDH LEITER

LF8/6

Einheit
Löschgruppe Till-Moyland
Funkrufname
BDH03 HLF10 1

HLF20

Einheit
Löschgruppe Hasselt
Funkrufname
BDH01 HLF20 1

TSF-W

Einheit
Löschgruppe Qualburg
Funkrufname
BDH04 TSF-W 1

LF10

Einheit
Löschgruppe Qualburg
Funkrufname
BDH04 LF 10-1

LF8

Einheit
Löschgruppe Till-Moyland
Funkrufname
BDH03 LF 1

MTW

Einheit
Löschgruppe Hasselt
Funkrufname
BDH01 MTF 1