Neuigkeiten

Wappen der Gemeinde Bedburg-Hau
Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau

Wappen der Gemeinde Bedburg-Hau
Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau

“Was ich mir wünsche? Ich halte es da wie in meinem liebsten Weihnachtsleid >Stille Nacht<. Ich wünsche mir hier im Kreis Kleve eine stille Nacht, so ruhig und friedlich, dass nur ein einzigster Feuerwehrmann, Polizist oder Rettungsassistent ausreichen würde, um ‘unsren Job zu machen. Das wünsche ich mir. Nicht nur wegen all der Tränen und dem Kummer, die in dieser Nacht dann ausbleiben, sondern weil viele Kinder von Krankenschwestern, Feuerwehrmännern, Polizisten und Ärzten nicht ohne Mama oder Papa sein müssten. Das wünsche ich mir!”

####Die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau wünscht allen Freunden, Bekannten und allen Bedburg-Hauerinnen und Bedburg-Hauern ein frohes Weihnachtsfest.

Erstellt am 23.12.2014 um 16:30 aktualisiert am 24.12.2014 um 11:33

„Das Beste kommt zum Schluß!“ Das trifft heute auch für die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau zu. Am Ende eines von vielen Veranstaltungen und Aktionen geprägten Jubiläumsjahres gab es vom Bürgermeister Peter Driessen noch ein besonderes Geschenk. Ein neues Löschfahrzeug für die Löschgruppe Qualburg. Das wurde natürlich ausgiebig gefeiert. Unter dem Motto „FEUERwehr, FEUERzauber, FEUERzangenbowle“ hatte die Feuerwehr am heutigen Abend nach Qualburg eingeladen. Mit weihnachtlichem Flair wurde mit einer besonderen Präsentation das neue Fahrzeug vorgestellt. Diskonebel. Scheinwerferlicht. Musik. Spannung. Und plötzlich stand das Fahrzeug in der Gästemenge. Feuerzauber also.

Erstellt am 20.12.2014 um 21:41 aktualisiert am 21.12.2014 um 19:18

Dramatische Szenen bei einer Tierrettung heute gegen 11:00 Uhr in Huisberden. Aus ungeklärter Ursache waren sechs Kühe in einer Stallung durch einen Spaltboden eingebrochen. Dabei fielen sie in den darunterliegenden Güllekeller. Bis zum Hals steckten sie fest. Befreiungsversuche der Eigentümer blieben erfolglos. Sie riefen die Feuerwehr.

Erstellt am 16.12.2014 um 17:13 aktualisiert am 18.12.2014 um 15:43

Unter dem Motto “FEUERwehr, FEUERzauber, FEUERzangenbowle” lädt die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau am Samstag, 20.12.2014, ab 17.00 Uhr nach Qualburg ein. In weihnachtlichter Atmosphäre feiern die Wehrmänner und -frauen den Abschluss ihres Jubiläumsjahres. Eingeladen ist jeder! Und wie es sich zu Weihnachten gehört, gibt es noch ein Weihnachtsgeschenk obendrauf. Ein neues Löschfahrzeug.

Erstellt am 06.12.2014 um 12:17 aktualisiert am 06.12.2014 um 12:18

Die Löschgruppen Schneppenbaum und Louisendorf sowie die Löschgruppe Reichswalde der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Kleve stellten sich gestern einer großen Herausforderung: Angenommen wurde, dass im Untergeschoss im Gebäude der St. Michael Grundschule Reichswalde ein Feuer ausgebrochen war. Da die Fluchtwege sofort verraucht waren, gelang es fünf Schülern nicht mehr, das Gebäude rechtzeitig zu verlassen. Dies war auch die Information, die der Schulleiter über Notruf 112 an die Rettungsleitstelle meldete und so den Übungseinsatz auslöste.

Erstellt am 19.11.2014 um 17:50 aktualisiert am 19.11.2014 um 17:54

Glück hatte heute morgen ein Fahrer eines LKW bei einem Verkehrsunfall in Till-Moyland auf der Sommerlandstraße. Es befuhr mit seinem LKW die Sommerlandstraße aus Kalkar kommend in Fahrtrichtung Ortsmitte Till-Moyland. Aus nicht bekannter Ursache verlor er in Höhe der Seniorenresidenz die Kontrolle über sein Fahrzeug, geriet in den Grünstreifen und prallte gegen einen Straßenbaum. Bei dem Aufprall wurde er, so der Einsatzleiter der Feuerwehr Bedburg-Hau, Klaus Elsmann, nicht verletzt.

Erstellt am 04.11.2014 um 10:25 aktualisiert am 04.11.2014 um 17:50
first_page chevron_left 17 18 19 20 21 chevron_right last_page