Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau im Landtag: Einladung zum Dank für Sturmeinsatz

Wappen der Gemeinde Bedburg-Hau
Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau

Wappen der Gemeinde Bedburg-Hau
Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau

Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau im Landtag: Einladung zum Dank für Sturmeinsatz am 08.07.2018

Bei einem Besuch im NRW-Landtag trafen Mitglieder und die Leiter der Freiwilligen Feuerwehr Bedburg-Hau den FDP-Abgeordneten Stephan Haupt. Die Feuerwehrleute waren seiner Einladung nach Düsseldorf gefolgt. Direkt nach dem Sturmtief Friederike hatte sich der Bedburg-Hauer Landtagsabgeordnete für den Einsatz bedankt und die Einladung ausgesprochen. “Während andere an diesem Tag nach Hause gegangen sind und dort Schutz suchten, haben sie ihre Familien verlassen und sich den Gefahren des Sturms ausgesetzt um zu helfen und Schäden zu beseitigen und zu verhindern”, so Stephan Haupt damals wie heute.

Nach der Führung durch den Landtag und den Plenarsaal fand eine einstündige Diskussion statt. Die Wehrleute nutzen die Gelegenheit, auf nicht ausreichende Fort- und Ausbildungsmöglichkeiten auf Landesebene und mangelnden Versicherungsschutz aufmerksam zu machen. Auch ging es um die Förderung des Ehrenamtes in der Feuerwehr.

Haupt sagte im Anschluss: “Ich habe sehr engagierte Feuerwehrleute kennengelernt. Sie sind täglich freiwillig im Einsatz für die Allgemeinheit und gefährden dabei nicht selten ihr Leben. Deshalb sind auch Respektlosigkeit und Übergriffe absolut inakzeptabel. Ohne ihren Einsatz wäre die Gemeinde Bedburg-Hau ein großes Stück ärmer.”

Erstellt am 08.07.2018 um 10:13, aktualisiert am 08.07.2018 um 10:19