Warum unsere Löschfahrzeuge eine neue Farbe haben...

Wappen der Gemeinde Bedburg-Hau
Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau

Wappen der Gemeinde Bedburg-Hau
Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau

Warum unsere Löschfahrzeuge eine neue Farbe haben... am 01.04.2022

Seit einigen Tagen hat eins unserer Löschfahrzeuge (LF10) eine neue Farbe bekommen: Es wurde dazu aufwendig mit einer “lemmon-grünen” Folie beklebt.

Eine wissenschaftliche Untersuchung bei der Berufsfeuerwehr Kassel hat erwiesen, dass die traditionell rot lackierten Feuerwehrfahrzeuge bei Dämmerung und Dunkelheit im Straßenverkehr nur schlecht zu erkennen sind, gerade dann, wenn die Fahrzeuge unbeleuchtet sind.

Die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau hat sich dazu entschlossen, sich an einem landesweiten Pilotprojekt zu beteiligen. In den nächsten 24 Monaten wird das Projekt von Sicherheitsigenieuren begleitet und die Erfahrungen unserer Einsatzkräfte ausgewertet. Wir sind damit eine von insgesamt 20 Kommunen in #NRW, die den Zuschlag zur Teilnahme erhalten haben. Die Kosten werden durch ein Projektfonds des Innenministeriums übernommen.

Wenn Ihr übrigens in der Schweiz (vor allem im Kanton Zürich) unterwegs sein solltet, und euch ein grünes Feuerwehrauto begegnet, so wundert euch nicht: Auch den Schweizern war die schlechte Sichtbarkeit des traditionellen Rot aufgefallen. Auch hier wählte hat man bei der Untersuchung nach Farbtestes die Beklebungs-/Reflexvariante wie in einem knalligen Lemon-Grün. Das fällt sofort auf.

Erstellt am 01.04.2022 um 07:15