Sie möchten mitmachen?

Wappen der Gemeinde Bedburg-Hau
Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau

Wappen der Gemeinde Bedburg-Hau
Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau

Sie möchten mitmachen?

“Soll ich da wirklich mitmachen?”, hört man häufig. “Warum denn?”, “Krieg’ ich was dafür?”, “Ich setz’ mich doch nicht dafür noch auf die Schulbank!” oder “Das sollen ruhig mal die anderen machen, ich kann das nicht!”, so die Antworten, die wir oft hören muss.

Warum sollte man bei der Feuerwehr mitmachen?

Es ist einfach eine Frage des Engagements “füreinander”, der Liebe zum Nächsten, der sozialen Verantwortung. Wer, ausser der Feuerwehr hilft bei Bränden, bei Unfällen oder in anderen Notfällen? Kann man diese Aufgaben einfach von sich schieben, weil irgendjemand wird´s schon machen? Bestimmt nicht!

Öffentliche Sicherheit und Ordnung

Die öffentliche Sicherheit und Ordnung geht jeden an! In der Feuerwehr findet sich für jeden eine Aufgabe. Man muss nicht unbedingt schwindelfrei sein - auf die Leiter steigen auch andere. Man muss kein Ausdauersportler sein - etwas Kondition reicht schon. Mann muss kein Mann sein, auch für Frauen gibt es unendliche Aufgaben im aktiven Einsatzdienst.

Nur die Frage nach dem “Entgeld” für übernommene Aufgaben, kann nicht positiv beantwortet werden. Wir arbeiten alle freiwillig und ehrenamtlich ohne jegliche Art der Bezahlung. Schließlich, ist die öffentliche Sicherheit und Ordnung Aufgabe eines jeden.

Die Pflichten eines Feuerwehrmanns/ einer Feuerwehrfrau:

  • Bereitschaft zur Ausbildung
  • Bereitschaft zur Fortbildung
  • Teilnahme an Einsätzen
  • Teilnahme an Übungen
  • Teilnahme an sonstigen dienstlichen Veranstaltungen
  • Wartung und Pflege von Ausrüstung
  • Wartung und Pflege von Ausstattung
  • Übernahme von Brandsicherheitswachen

Die Feuerwehr kann aber trotzdem was bieten

  • eine interessante und sinnvolle Freizeitbeschäftigung
  • Kameradschaft
  • verantwortungsvolle Aufgaben und Arbeiten
  • eine sichere Ausrüstung
  • eine soziale Absicherung bei Ausbildung und Einsatz
  • ist ein Treffpunkt für technisch Interessierte
  • Sport und Spaß
  • das Gefühl, etwas für die Allgemeinheit zu tun

Die Rechte eines Feuerwehrmanns/ einer Feuerwehrfrau:

  • Ersatz von Auslagen
  • Lohnfortzahlung oder Verdienstausfall
  • Ersatz von Sachschäden (wenn kein Verschulden vorliegt)
  • “Es dürfen keine Nachteile im Arbeitsverhältnis erwachsen.”

Interessiert?

Nein, nein, Du musst Dich nicht sofort entscheiden. Denke einfach mal drüber nach, was wäre, wenn es keine Feuerwehr geben würde.

Und überlege gut, denn wen der Virus “Feuerwehr” angesteckt hat, kommt nie wieder davon los.

Keine Angst, wir beißen nicht und sind auch sonst ganz in Ordnung. Schau es Dir selbst an! Wir treffen uns in unseren sechs Löschgruppen fast wöchentlich zu Ausbildungs- und Dienstabenden. Du bist herzlich willkommen.