Neuigkeiten - Seite 4 von 19

Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau bekommt Nachwuchs: Mitglieder der Jugendfeuerwehr wechseln in die aktive Wehr

Irgendwie haben die drei Neuen Interesse an Technik. Alle drei nicht nur aus purem Hobby, sondern auch in ihren Berufswünschen: Marius Mohn (19) ist schon als Landwirt tätig. Kevin Janßen (18) und Steffen Rocker (19) lassen sich gerade zum Landwirt und Anlagenmechaniker ausbilden. Auch wenn ihre Berufe unterschiedlich sind, haben die drei ein verbindendes Hobby. Seit vielen Jahren sind sie in der Jugendfeuerwehr Bedburg-Hau aktiv. Schon jetzt können sie schon richtig gut mit dem technischen Gerät der Feuerwehr umgehen. Das müssen sie auch. Denn am Montag wechselten sie in den aktiven Dienst der Freiwilligen Feuerwehr Bedburg-Hau.

Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau bekommt Nachwuchs: Mitglieder der Jugendfeuerwehr wechseln in die aktive Wehr

Irgendwie haben die drei Neuen Interesse an Technik. Alle drei nicht nur aus purem Hobby, sondern auch in ihren Berufwünschen: Marius Mohn (19) ist schon als Landwirt tätig. Kevin Janßen (18) und Steffen Rocker (19) lassen sich gerade zum Landwirt und Anlagenmechaniker ausbilden. Auch wenn ihre Berufe unterschiedlich sind, haben die drei ein verbindendes Hobby. Seit vielen Jahren sind sie in der Jugendfeuerwehr Bedburg-Hau aktiv. Schon jetzt können sie schon richtig gut mit dem technischen Gerät der Feuerwehr umgehen. Das müssen sie auch. Denn am Montag wechselten sie in den aktiven Dienst der Freiwilligen Feuerwehr Bedburg-Hau.

Ehrenspalier für Adrianna und Christian Brons

Anlässlich der standesamtlichen Hochzeit von Adrianna und Christian Brons bildeten die Kamerad:innnen der Einheit Qualburg ein Ehrenspalier vor dem Museum Schloss Moyland.

Baukosten von 1,397 Millionen: Neues Feuerwehrgerätehaus in Huisberden offiziell eingeweiht

Das neue Feuerwehrgerätehaus ist die Heimat der interkommunalen Löscheinheit Huisberden/ Emmericher-Eyland/ Bylerward der Freiwilligen Feuerwehren Bedburg-Hau und Kalkar. Am Samstag wurde es im Rahmen eines Tags der Offenen Tür offiziell eingeweiht. Außerdem bekamen die Kinderfeuerwehr Bedburg-Hau und die Löscheinheit Till-Moyland neue Mannschaftstransportfahrzeuge (MTF).

Neues Feuerwehrgerätehaus ist fertig!

Das neue Feuerwehrgerätehaus der interkommunalen Löscheinheit Huisberden/Emmericher-Eyland/Bylerward ist fertig. Die offizielle Einweihung steht am Samstag, 22. Oktober, auf dem Programm.

Die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau trauert um Paul Riepe

Die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau trauert um ihren Alterskameraden Oberfeuerwehrmann Paul Riepe, der am 11.10.2022 im Alter von 90 Jahren verstarb. Paul Riepe war 60 Jahre Mitglied in der Freiwilligen Feuerwehr. Er trat 1962 freiwillig im Alter von 29 Jahren in die Einheit Hau der Freiwilligen Feuerwehr Bedburg-Hau ein.

Groß angelegte Waldbrandübung im Moyländer Wald

Auf einer groß angelegten Waldbrandübung probten die Löscheinheiten der Freiwilligen Feuerwehr Bedburg-Hau jetzt den Ernstfall. Die Wichtigkeit einer solchen Übung haben die Trockenheit der vergangenen Monate sowie zahlreiche Waldbrände der letzten Sommer in Deutschland gezeigt.

Feuer auf einem Bauernhof

Feuer auf einem Bauernhof. Dieses gerade in ländlichen Gebieten durchaus wahrscheinliche Stichwort rief beim letzten Dienstabend die Einheit Till-Moyland auf den Plan.
In einem ehemaligen, jetzt als Futterlager dienenden Stallgebäude war es nach Ladearbeiten zu einer erheblichen Staubentwicklung gekommen.

Endlich wieder ein Fest bei der Feuerwehr: Bürgermeister Stephan Reinders verleiht Ehrenzeichen

Am Freitagabend (16.09.2022) haben der Bedburg-Hauer Bürgermeister Stephan Reinders und der Leiter der Feuerwehr Stefan Veldmeijer im Louisendorfer Festzeit drei Feuerwehr-Ehrenzeichen in Silber (25 Jahre) und Gold (35 Jahre) an altgediente Feuerwehrleute überreicht.

Malerbetrieb Roman Weber spendet für die Kinderfeuerwehr

Eine große Überraschung hatte Roman Weber im Gepäck, als er jetzt die Kinderfeuerwehr in Bedburg-Hau besuchte. Er überreichte stellvertretend Marina Dussling-Aschemann eine großzügige Spende. Nachdem Roman Weber während seiner Arbeit in Bedburg-Hau "hautnah" einen Feuerwehreinsatz erlebte, war es für ihn und sein Unternehmen eine Herzensangelegenheit, die Freiwilligen Feuerwehr Bedburg-Hau bei der Nachwuchsgewinnung zu unterstützen. So entstand die Idee schon bei den Kleinsten anzufangen.

Ehrungen bei der Freiwilligen Feuerwehr Bedburg-Hau für langjähriges Engagement im Ehrenamt

Am heutigen Abend (11.08.2022) zeichneten Bürgermeister Stephan Reinders und der Leiter der Feuerwehr Bedburg-Hau Stefan Veldmeijer 12 Angehörige der Freiwilligen Feuerwehr aus. Einer der Jubilare ist seit 60 Jahren Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr und hat mit seinem Ehrenamt die Gesellschaft tatkräftig unterstützt. "Ihr ehrenamtlicher Einsatz ist für die Gemeinde unverzichtbar. Sie leisten Großartiges, vor allem in der Corona-Pandemie", so Reinders in seiner kurzen Ansprache.

Lithium-Ionen Akkus: Tipps und Hinweise der Freiwilligen Feuerwehr Bedburg-Hau

Lithium-Ionen-Akkus werden in verschiedenen Geräten verwendet. Diese Akkus werden häufig in Mobiltelefonen, Laptops, Tablets, Elektroautos und Motorrollern verwendet. Lithium-Ionen-Akkus speichern eine große Menge an Energie und können bei unsachgemäßer Behandlung eine Gefahr darstellen. Wie bei jedem Produkt sind auch bei diesen Akkus potenzielle Probleme möglich. Sie können überhitzen, Feuer fangen oder explodieren.

Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau trainiert Gefahren an elektrischen Anlagen

Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Bedburg-Hau nutzten das Schulungsangebot der Westnetz GmbH "Elektrischen Gefahren an der Einsatzstelle". Trainiert wurde den ganzen Tag unter realen Einsatzbedingungen auf der Trainingsbase in Weeze.

Ehrenspalier für Marina Dußling-Aschemann und Hening Dußling

Anlässlich der kirchlichen Hochzeit von Marina und Henning Dußling-Aschemann bildeten die Kamerad:innnen der Einheit Hau und der Kinderfeuerwehr ein Ehrenspalier vor der alten St. Antonius-Kirche in Hau.

Ehrenspalier für Maik und Tanja Graven

Anlässlich der kirchlichen Hochzeit von Maik und Tanja Graven bildeten die Kameraden der Einheit Louisendorf ein Ehrenspalier vor der Elisabethkirche in Louisendorf.

Grundausbildung in Bedburg-Hau: Feuerwehrnachwuchs schließt Prüfung erfolgreich ab

Drei Frauen und 24 Männer haben die Grundausbildung für ehrenamtliche Feuerwehrkräfte abgeschlossen.

Herzliche Einladung: Die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau feiert Sommerfest in Louisendorf

Nach zweijähriger Coronapause meldet sich die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau mit ihrem traditionellen Sommerfest zurück. Die Löscheinheit lädt am Samstag, 18. Juni 2022, ab 14:00 Uhr ein. Gefeiert wird am Gerätehaus an der Hauptstraße. Herzlich willkommen sind alle großen und kleinen Feuerwehrbegeisterten.

Starkregen: Tipps und Hinweise der Freiwilligen Feuerwehr Bedburg-Hau

Auf Hitze folgt Gewitter mit Regen und Sturm – das ist grundsätzlich nicht neu, dennoch kommt es inzwischen häufiger vor. Nicht selten geht das mit Starkregen oder gar orkanartigen Böen einher. Wir geben Hinweise zum richtigen Verhalten:

Unwetterbedingte Einsätze durch Gewitter und Sturmböen

Am Donnerstagnachmittag (19.05.2022) zog ein Sturmtief über den Niederrhein und die Gemeinde Bedburg-Hau.
Zur ersten Alarmierung der Freiwilligen Feuerwehr Bedburg-Hau kam es um 14:38 Uhr. Zur Koordinierung der Einsätze im Gemeindegebiet wurde am Standort der Einheit Hasselt die lokale Feuerwehreinsatzzentrale (FEZ) in Betrieb genommen. Insgesamt mussten 9 Einsatzstellen von den 39 Einsatzkräften abgearbeitet werden. Gegen 16.00 Uhr wurde die Bereitschaft der sechs eingesetzten Löscheinheiten beendet.

Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau lädt Kinder zur Brandschutzerziehung ein und gibt Einblicke in die Feuerwehr-Arbeit

Wie kann ein Brand vermieden werden, oder wie setzt man einen Notruf ab? Auf diese Fragen bekamen Grundschüler bei der Freiwilligen Feuerwehr Bedburg-Hau Antworten.